10 Bücher, die mich emotional tief berührt haben

Jeden Donnerstag gibt es Top Ten Thursday auf Steffis Bücher Bloggeria mit einem neuen Thema! 

Diese Woche geht es um Bücher, die uns emotional tief berührt haben. Ich habe mich dazu entschieden, nur die Bücher auszuwählen, welche mir auch für mein Leben etwas gegeben haben. Wer mich schon etwas länger kennt, weiß natürlich sofort welches Buch auf dieser Liste auffindbar sein wird. Für alle Anderen: Die Nummer eins solltet ihr auf alle Fälle lesen!


    
1. Ein Mann namens Ove von Fredrik Backman
Obwohl ich zunächst skeptisch gegenüber Ove und seinem Verhalten war, habe ich im Laufe der Seiten entdeckt, was hinter einem Charakter wie Ove steckt. Die Geschichte schafft es fast unmerklich einen einzunehmen und schon bald fühlt man sich komplett in die Charaktere ein.
2. Britt-Marie war hier von Fredrik Backman
Das dritte Buch von Fredrik Backman behandelt eine sture, vernachlässigte ältere Frau, die sich entschließt ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. Auch hier lernen wir Britt-Marie nach und nach kennen und lieben.
3. Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
Ich glaube ich muss nicht mehr viel zu diesem Buch sagen. Einfach nur: herzzerreißend!
4. Nur einen Horizont entfernt von Lori Nelson Spielman
Das zweite Buch von Lori Nelson Spielman hat es geschafft durch feingefühl und detailreichtum eine liebevolle Geschichte über zerstörte Beziehungen und den Weg diese wieder zu flicken. So erschreckend aber auch so schön!
5. Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman
Lori Nelson Spielmans Debütroman über eine Junge Frau die von ihrer verstorbenen Mutter den Auftrag bekommt die Wunschliste, die sie vor Jahren verfasst hat, zu erfüllen und entdeckt dabei, was sie wirklich glücklich macht. Einfach nur wunderschön!
 
6. Die Welt wär besser ohne dich von Sarah Darer Littman
Ein erschreckendes Buch über Cyber-Mobbing und über die Konsequenzen. Das Buch sollte in jedem Klassenzimmer gelesen werden!!
7. Schizo von Nic Sheff
Schizo ist die Geschichte eines schizophrenen Jugendlichen, der versucht in seinem Leben zurechtzukommen. Wir begleiten ihn auf seinem verwirrenden Weg zwischen Realität und Fiktion.


So, das wären meine sieben Bücher gewesen. Klar könnte ich hier noch ein paar der Harry Potter-Bände aufführen, da ich Rotz und Wasser geheult habe, aber die würden eher weniger mein Leben beeinflusst haben.
Welche Bücher haben euch tief berührt?



Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Tolle Liste! Mit "Ein ganzes halbes Jahr" haben wir eine Gemeinsamkeit. "Morgen kommt ein neuer Himmel" habe ich völlig auf meiner Wunschliste vergessen. Es scheint sich zu lohnen. :)

    Mein Beitrag

    Liebst,
    Myri

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    "Ein ganzes halbes Jahr" und "Ein Mann namens Ove" haben wir gemeinsam auf der List. Zwei super tolle Geschichten.
    "Morgen kommt ein neuer Himmel" hat es nicht auf die Top Ten Liste geschafft.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Henny,

    "Ein ganzes halbes Jahr" fand ich auch super berrührend und ist dementsprechend auch auf meiner Liste gelandet. "Morgen kommt ein neuer Himmel" habe ich erst kürzlich gelesen, da konnte ich fast nicht aufhören mit weinen. Ich werde also definitiv noch die anderen Bücher der Autorin lesen!

    Von Frederick Backman habe ich noch nichts gelesen. Ehrlich gesagt haben mich die Cover eher abgeschreckt. Vielleicht lohnt es sich doch mal einen Blick hinein zu werfen...

    Liebe Grüße
    Bella

    P. S.: Hier findest du meine Liste.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!

    Ahhh, auch hier wieder "Ein ganzes halbes Jahr" - ich scheine fast die einzige zu sein, die das Buch nicht auf der Liste hat! Aber ich fands auch toll!

    Die anderen kenne ich alle nicht, bis auf "Ein Mann namens Ove", das fand ich auch total klasse! Da sieht man mal wieder was Vorurteile ausmachen und wie die Vergangenheit den Menschen verändern kann!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Henny ;-)
    Mit "Ein ganzes halbes Jahr" haben wir eine Gemeinsamkeit.
    "Die Welt wär´..." mag ich unbedingt noch gern lesen.
    Liebe Grüße, Hibi
    Meine heutige Top10

    AntwortenLöschen
  7. "Die Welt wär besser ohne dich" und "Ein ganzes halbes Jahr" würden vermutlich auch auf meine Liste wandern :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Henny,

    eine schöne Liste - die Bücher sehen auch vom Cover schon sehr nach Emotionen aus. Morgen kommt ein neuer Himmel liegt bei mir auf dem SuB... leider schon recht lange. :(

    Die Welt wäre besser ohne dich - das steht auf der Wunschliste, es klingt einfach richtig spannend!

    Alles Liebe,
    Anna
    Annas Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Henny,

    deine Liste ist auch ganz toll. Wir haben zwar heute keine Gemeinsamkeiten aber Schizo muss ich mir genauer ansehen.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi
    Mein Blog ist umgezogen, aus Yvisleseecke ist nun www.yviswelt.de geworden ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Gemeinsamkeiten haben wir heute keine, aber einige deiner Bücher klingen sehr interessant. Da muss ich gleich nochmal weiterstöbern.
    Hier geht es zu meinem Beitrag.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen